Vulkanija – für ein Erlebnis der besonderen Art

Im Dorf Grad, im Naturpark Goričko, brach vor 3 Millionen Jahren der letzte Vulkan Sloweniens aus. Nun befindet sich der Erlebnispark Vulkanija mitten im Krater des ehemaligen Vulkans. Hier erleben und lernen die Besucher viele Besonderheiten von Vulkanen, geologischen Eigenschaften unseres Planeten kennen und erfahren viel über die Region Goričko. Auf einem modernen interaktiven Tisch ist es möglich die hauptgeologischen Eigenschaften der Erde zu entdecken, besonders aus der Welt der Vulkane inklusive allem, was sie mit sich bringen.

Folgt man dem Weg in Vulkanija, dann führt er einen zum Maulwurf Oli, der alle freundlich in seine unterirdische Welt einlädt und den Besuchern zwei 4D Filme zeigt. Im 1. Film erlebt man die Entstehung des Alls, unserem Sonnensystem und die Entstehung der Erde. Im 2. Film kom­men die Besucher mit der U­-Bahn von den vulkanischen Tiefen an die Ober­fläche zurück. Die Adrenalinfahrt dau­ert 10 Minuten. Die ganze Führung etwa 1,5 Stunden.

Für alle Natur und Geologie Liebhaber gibt es eine besondere Ausstellung über die Geologischen Eigenschaften von Goričko. Ausgestellt sind unter anderem das Mineral Olivin, charakteristische Steinarten, Mineralwasser und vieles mehr. Es ist nicht nur eine Reise in eine andere Welt, sondern auch in die Vergangenheit, denn die Besucher lernen wie die Menschen damals lebten und die  natürlichen Gegebenheiten der Umgebung zum zu ihrem Vorteil nutzten.

Neben der Welt der Vulkane hat man auch die Möglichkeit unterschiedlichste Sehenswürdigkeiten am Gelände zu besuchen. So wartet beispielsweise inmitten wellenförmiger Hügel ganz versteckt das Schloss Grad – das größte Sloweniens – darauf erforscht zu werden. Weiters gibt es eine Mühle, eine Kirche, eine Gruft und vieles mehr zu entdecken. Auf einer Fahrt mit dem touristischen Zug, kann man die Gemeinde und ihre Umgebung, sowie viele Besonderheiten über Vulkane entdecken.

Der Erlebnispark Vulkanija wird durch verschiedene moderne und interaktive Technologien unterstützt und bietet somit Spaß für Groß und Klein. Es gibt eine gemeinsame Eintrittskarte für das Schloss und den Erlebnispark Vulkanija.

Natürlich ist durch verschiedenste Restaurants auch für den kleinen und großen Hunger vor Ort gesorgt.

 

Öffnungszeiten

APRIL – OKTOBER
Montag: geschlossen
Dienstag – Sonntag: 10.00 – 18.00 Uhr
Führungen um 10.30, 12.30, 14.30, 16.30 Uhr

NOVEMBER – MÄRZ
Montag: geschlossen
Dienstag – Sonntag: 10.00 – 16.00 Uhr
Führungen um 10.30, 12.30, 14.30 Uhr

Fotos: Archiv Vulkanija

Vorheriger Beitrag
TrippelGUT: vino buono – mangiare bene – dormire bene
Nächster Beitrag
Terme OLIMIA – Wohlfühloase par excellence

Ähnliche Beiträge

Es wurden keine Ergebnisse gefunden, die deinen Suchkriterien entsprechen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Bitte füllen Sie dieses Feld aus.
Bitte füllen Sie dieses Feld aus.
Bitte gib eine gültige E-Mail-Adresse ein.

WordPress Cookie Plugin von Real Cookie Banner