1. Fackelzug Monte Lussari – Feieràbnd
    Sonntag, 1. Januar 2017 – Tarvisio (UD)

Ein Höhepunkt am Neujahrstag in Tarvis ist der Fackelzug am Monte Lussari, der Fackelzug einer der längsten in den Alpen. Er findet jedes Jahr am Abend des 1. Januar in Camporosso in Tarvisio (UD) statt.
Camporosso ist am 1. Januar für den Markt und das Feuerwerk für den Verkehr gesperrt.
Ab 14.00 Uhr stehen in Camporoso Stände mit typischen lokalen Produkten entlang der Straßen bereit, mit Musik von Volksgruppen und Unterhaltung für Kinder. Um 16.30 Uhr beginnt der Mini-Fackelzug der Kinder.

Die öffentlichen Plätze und Stände bieten Glühwein, traditionelle Gerichte und lokales Kunsthandwerk zu den Klängen von einigen Musikgruppen.
Um 18:00 Uhr beginnt spektakulären Fackelzug vom Monte Lussari. Der Fackelzug, einer der längsten in den Alpen mit seinen 1.000 Metern Länge, beginnt am Gipfel des Monte Lussari.

Der Fackelzug hat eine lange Tradition, begonnen hat es 1974 dank der Begeisterung einiger junger Mitglieder des „Unione Sportiva Camporosso“ und findet seitdem regelmäßig jedes Jahr statt. Die Zuschauerzahl erhöhte allmählich, heute sind es ca. 5000 Besucher.

Etwa hundert Teilnehmer aus Camporosso tragen mit großem Engagement zum Erfolg der Veranstaltung bei.  Man denke nur an das Gewicht der Fackeln, das während der ca. 40 Minuten dauernden Abfahrt getragen werden muss. Die Schilehrer der italienischen Ski- und Snowboardschule Tarvisio tragen historische Kleidung und bilden die lange Schlange der Prozession.
PROGRAMM
Im Dorf von Camporosso gibt es ab 14.00 Uhr Musik, Gastronomie mit typischen lokalen Produkten und Vorführung von Hunde Schlitten;
ab 15.00 Uhr können Runden mit Pferdschlitten gezogen werden;
16.30 Mini-Fackelzug der Kinder, beginn bei der Pfarrkirche zum Sportplatz;
18.00 Abfahrt der Prozession vom Heiligen Berg Lussari;
18.45 Ankunft zwischen den Spielen von Lichtern und Feuerwerk;
19.00 Abschlussparty bei den Ständen mit Musik rund um das Feuer der Fackeln, mit Hornisten, Glühwein, Wein und viel Spaß.
Organisiert von US Camporosso in Zusammenarbeit mit diversen ass.ni e Pro Loco Il Tiglio Valcanale.
Info: Turismus FVG Büro von Tarvis – tel.: +39 0428 2135

Vorheriger Beitrag
Was ist Weihnachten ohne Christkindlmarkt?
Nächster Beitrag
Schifahren im Frühling am Dreiländereck

Ähnliche Beiträge

Es wurden keine Ergebnisse gefunden, die deinen Suchkriterien entsprechen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Bitte füllen Sie dieses Feld aus.
Bitte füllen Sie dieses Feld aus.
Bitte gib eine gültige E-Mail-Adresse ein.

Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen